Berufsausbildung

Es gibt viele gute Gründe, sich für eine Ausbildung bei Michelin zu entscheiden. Warum? Das erfährst du hier!

Du bist auf der Suche nach einer technischen oder kaufmännischen Berufsausbildung und möchtest Teil eines großen, internationalen Teams sein? Wir bieten Dir eine Vielzahl an verschiedenen Ausbildungsberufen und Weiterbildungsmöglichkeiten. Denn Deine Ausbildung ist der erste Schritt für deine persönliche und berufliche Entwicklung.

Zeige uns Deinen Teamspirit

Du bist von Anfang an Teil eines großen Teams: In den Einführungstagen lernst Du die anderen Azubis Deines Jahrgangs und die Ausbilder und Ausbilderinnen kennen. In spannenden Übungen erfährst Du, wie wichtig es ist, sich gegenseitig zu unterstützen. Die Ausbilder bringen Dir alle Grundkenntnisse bei, die Du im weiteren Verlauf deiner Ausbildung benötigst. Bei Problemen oder Sorgen haben sie immer ein offenes Ohr für Dich.

Werde Schritt für Schritt zum Profi

Michelin legt besonders viel Wert darauf, Dich neben Deiner beruflichen Qualifizierung auch persönlich zu fördern. Durch Trainings, Schulungen und die Aufgabenvielfalt lernst Du selbstständiger zu werden, praxisbezogene Projekte im Team zu bearbeiten und Deine Fähigkeiten auszubauen. Der Ausbildungsverlauf ist so gestaltet, dass du verschiedene Unternehmensbereiche und Abteilungen kennenlernst. Auf diese Weise kannst Du Deine Kenntnisse über Prozesse, Abläufe und Zusammenhänge reichhaltig erweitern. Außerdem profitierst Du vom Wissen und der langjährigen Erfahrung Deiner Kollegen und baust Dir dabei ein umfangreiches persönliches Netzwerk auf.

Wähle den Ausbildungsberuf, der zu dir passt

An unseren 5 Standorten in Deutschland bilden wir aktuell über 200 Auszubildende in verschiedenen Berufen aus. Die folgende Übersicht zeigt dir, an welchen Standorten Du welche Ausbildungsberufe erlernen kannst:

Profitiere von unseren Benefits

Neben Deinem Azubi-Gehalt nach dem Chemie-Tarif profitierst Du von einer ganzen Reihe Sozialleistungen:

  • Mitarbeiteraktienprogramm
  • kostenfreie Personalreifen (ab dem 2. Ausbildungsjahr)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement wie Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen, Gesundheitsaktionen, Sportangebot und Gesundheitskurse, ergonomische und physiotherapeutische Arbeitsplatzberatung
  • Prämien für Fortschrittsideen
  • Vergünstigungen beim Tanken
  • Besondere Mitarbeiterangebote für Waren und Dienstleistungen aller Art (Online)
  • Zuschüsse für Verpflegung

… und vielen weiteren tariflichen Leistungen.