Direkt zum Inhalt
EN DE
EN DE

Datenschutz

Michelin verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und auf klare und transparente Weise darzulegen, welche Daten erhoben und verwendet werden. In der vorliegenden Datenschutzerklärung wird erläutert, wie Michelin personenbezogene Daten verarbeitet, die Sie zur Verfügung stellen oder die erhoben werden, wenn Sie die Michelin Website besuchen oder digitale Dienste nutzen. Bitte lesen Sie die nachstehende Erklärung daher aufmerksam durch.

 

Überblick

 

1. Verantwortliche Stelle und Kontaktmöglichkeit

Verantwortliche Stelle im datenschutzrechtlichen Sinne ist die

Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA.

Sie können mit der verantwortlichen Stelle und ihrem Datenschutzbeauftragten wie folgt in Kontakt treten:

 

2. Websites, für die diese Datenschutzerklärung gilt

Die in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Informationen gelten für die folgenden Websites:

https://www.jobs.michelin.de, https://www.jobs.michelin.at, https://www.jobs.michelin.ch

 

3. Datenschutzbeauftragter

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Michelin sind auf das Datengeheimnis verpflichtet. Zudem verfügt die verantwortliche Stelle über einen Datenschutzbeauftragten, der für alle Aspekte des Umgangs mit personenbezogenen Daten bei Michelin zuständig ist. Er ist über die Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle erreichbar (siehe Ziff. 1 dieser Datenschutzerklärung).

 

4. Cookie-Richtlinie

Zur Verbesserung der auf der Webseite zur Verfügung gestellten Services setzt Michelin Cookies ein, die Informationen über Ihr Nutzungsverhalten erfassen. Bei Cookies handelt es sich um Dateien, die Ihr Webbrowser beim Besuch einer Website auf Ihrer Festplatte speichert. Durch Cookies können Sie unter gewissen Umständen persönlich entweder direkt (beispielsweise mit einer E-Mail-Adresse) oder indirekt (beispielsweise mit einem einmaligen Identifikationscode eines Cookies, einer IP-Adresse oder dem Identifikationscode eines Gerätes) identifiziert werden. Die gespeicherten Daten können die von Ihnen besuchten Seiten, das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuches und andere Tracking-Informationen umfassen.

Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Cookies genutzt werden, so dass Sie die Möglichkeit dazu haben, diese zu akzeptieren. Sie können Ihren Browser auch so konfigurieren, dass Cookies deaktiviert werden.

Weitere Informationen können Sie der Cookies-Richtlinie entnehmen.

 

 

5. Daten, die Michelin je nach Nutzungsverhalten von Ihnen erhebt (Kategorien)

Anlass der Datenerhebung Zweck/Aktivität Kategorien Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Aufbewahrungsfrist
Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten, wenn Sie sich über ein Zugangsaccount für eines unserer digitalen Produkte oder Dienste registrieren. („Zugangsdaten“). Zur Bereitstellung der digitalen Produkte oder Dienste. Hierzu gehören auch Back-ups zur Absicherung Ihrer Daten. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer sowie Ihr Passwort, um Ihren Account zu schützen. Je nach Anwendung können auch Tracking-Daten erhoben werden (z.B. Navigation). Art. 6 Abs. 1 lit. b DSG-VO i. V. m. dem jeweiligen Dienstleistungsvertrag Daten werden nach Löschung des Zugangs-Accounts oder Beendigung des Dienstleistungsvertrags gelöscht, es sei denn, es sind gesetzliche Aufbewahrungsfristen von der verantwortlichen Stelle zu berücksichtigen.
Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten, wenn Sie sich für Werbung von Michelin interessieren. („Daten zu Werbezwecken“) Zur Versendung von Werbemitteilungen und Newslettern Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSG-VO bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSG-VO im Rahmen geschäftlicher Beziehungen. Daten werden nach Widerruf der Einwilligung gelöscht bzw. sobald das Recht auf Löschung ausgeübt wird.
  • Soweit Sie Michelin personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden Sie je nach Anwendung gebeten, freiwillig weitere Daten anzugeben. Diese Informationen sind als optional gekennzeichnet und helfen Michelin, Kunden besser zu verstehen und ihnen maßgeschneiderte Dienste anzubieten. Diese weiterführenden Informationen werden nur aus statistischen Gründen erhoben. Es werden keine weiteren Rückschlüsse auf die Person gezogen.
  • Informationen von Protokollen unserer Webserver, z. B. Informationen über Ihren Computer wie Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem und Ihren Browsertyp („Nutzungsdaten“). Diese Informationen werden von Michelin für die Systemverwaltung verwendet sowie zur Analyse, auf welche Weise die Michelin Website und die digitalen Plattformen genutzt werden. Außerdem kann Michelin mithilfe dieser Informationen eine optimale Infrastruktur für ihre Online-Aktivitäten bereitstellen. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis einer Interessenabwägung, d. h. die Überwachung und Verbesserung unserer Website sowie unserer Produkte und Dienste veranlassen uns dazu, diese Daten zu erheben und zu verarbeiten. Sie werden grundsätzlich in der Art und Weise erhoben, dass keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person gezogen werden können.
 

6. Datensicherheit im Konzern (verbundene Unternehmen im aktienrechtlichen Sinne)

Internationale Übermittlung personenbezogener Daten

Michelin ist ein international agierender Konzern und verfügt über Datenbanken in verschiedenen Ländern, in denen Michelin tätig ist. Michelin übermittelt gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten innerhalb des Konzerns an eine seiner Datenbanken oder an seine externen Partner mit Sitz außerhalb Ihres Heimatlandes (Auftragsverarbeitung).

Da das Datenschutzniveau weltweit unterschiedlich ist, übermittelt Michelin Ihre personenbezogenen Daten nur an Unternehmen des Michelin-Konzerns oder an Drittunternehmen außerhalb der Europäischen Union, soweit diese ein adäquates oder ein ähnliches Schutzniveau wie innerhalb der Europäischen Union für personenbezogene Daten bieten.

Für Datenübermittlungen zwischen Michelin Gesellschaften hat das Unternehmen interne Vorschriften zur Übermittlung personenbezogener Daten aus der Europäischen Union oder dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) erlassen. Einzelheiten zu diesen Vorschriften erhalten Sie per Klick auf die verbindlichen internen Datenschutzvorschriften (Binding Corporate Rules, BCR).

Die Übermittlung von Daten an Empfänger außerhalb der Europäischen Union wird durch Verträge geregelt, welche die Klauseln der Europäischen Kommission für Lieferanten mit Sitz außerhalb der EU enthalten, um ein ähnliches Datenschutzniveau wie in Ihrem Heimatland zu garantieren.

Michelin ist verpflichtet, für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu sorgen. Michelin schützt deshalb zusammen mit seinen Dienstleistern nach aktuellsten Sicherheitsstandards Ihre personenbezogenen Daten.

 

7. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Der Kreis der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten ist ausschließlich auf Personen beschränkt, die diese Informationen zur Wahrnehmung ihrer Verantwortlichkeiten benötigen.

Michelin gibt Ihre persönlichen Daten soweit erforderlich wie folgt weiter:

Innerhalb der Michelin-Gruppe

Die verantwortliche Stelle überträgt Ihre personenbezogenen Daten an andere Michelin-Unternehmen, die im aktienrechtlichen Sinne mit ihr verbunden sind. Dies geschieht im Rahmen des ursprünglich festgelegten Verarbeitungszwecks.

An Auftragsverarbeiter

Michelin gibt Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an Subunternehmen weiter, die Michelin heranziehen kann, um Ihre Anfrage zu bearbeiten oder die Dienste zu erbringen. Diese Subunternehmen sind vertraglich verpflichtet, die erhaltenen personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und für deren Sicherheit zu sorgen sowie Ihre personenbezogenen Daten nur entsprechend unseren Anweisungen zu nutzen. Michelin bleibt in diesem Fall verantwortliche Stelle im datenschutzrechtlichen Sinne.

An Dritte

Aus rechtlichen Gründen: Sofern Michelin verpflichtet ist, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, ihre Geschäftsbedingungen und sonstigen Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit der Michelin-Gruppe, ihrer Kunden oder anderer zu schützen.

Aufgrund Ihrer Einwilligung: Dritte können Informationen über Sie auf unserer Website oder durch unsere Produkte oder Dienste mittels Cookies oder ähnlicher Technologien erheben, um beispielsweise personalisierte Werbung bereitzustellen.

 

8. Wie lange bewahrt Michelin Ihre personenbezogenen Daten auf?

Grundsätzlich bewahrt Michelin Ihre personenbezogenen Daten nicht länger auf als dies zur Erfüllung des Zwecks, zu dem Michelin die Daten erhoben hat, notwendig ist; hierzu zählen auch die Erfüllung von rechtlichen Bestimmungen, z.B. Rechnungslegungsvorschriften oder Meldepflichten.

Unter bestimmten Umständen können Sie von Michelin die Löschung Ihrer Daten verlangen. Einzelheiten finden Sie weiter unten im Abschnitt „Ihre Rechte gemäß der Datenschutzgesetzgebung“.

Soweit notwendig anonymisiert Michelin Ihre personenbezogenen Daten (damit diese nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können) zu Forschungs- oder statistischen Zwecken. In diesem Fall kann Michelin diese Daten ohne weitere Benachrichtigung unbefristet nutzen.

 

9. Ihre Rechte gemäß der Datenschutzgesetzgebung

Die Datenschutzgesetzgebung verleiht Ihnen bestimmte Rechte, wenn es um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geht. Diese sind:

  • das Recht auf Information über die Datenverarbeitung (Informationspflicht)
  • das Recht auf Auskunft
  • das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten
  • das Recht auf Löschung Ihrer Daten
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit
  • das Recht auf Widerspruch
  • das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde
     

Wenn Sie Ihre Rechte wahrnehmen wollen, kontaktieren Sie bitte die verantwortliche Stelle wie unter Abschnitt 1 beschrieben.
 

Das Recht auf Information über die Datenverarbeitung (Informationspflicht)

Sie haben das Recht darüber informiert zu werden, wie Michelin Ihre personenbezogenen Daten erhebt und verarbeitet sowie wer die verantwortliche Stelle ist, wie Michelin Ihre personenbezogenen Daten nutzt und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben. Mit der hier vorliegenden Datenschutzerklärung kommt Michelin seiner Verpflichtung nach, Sie zu informieren.

Das Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, Auskunft zu den personenbezogenen Daten zu erhalten, soweit Michelin diese über Sie führt.

Das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten

Falls Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, eine Berichtung und Aktualisierung dieser Daten zu verlangen. Sollte Michelin Ihre Daten an Dritte weitergegeben haben, werden diese, sofern möglich, über etwaige Aktualisierungen, die Sie uns mitteilen, unterrichtet.

Das Recht auf Löschung Ihrer Daten

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn keine Gründe mehr vorliegen, dass Michelin diese weiterhin verarbeitet. Sie können Ihr Recht auf Vergessenwerden beispielsweise dann in Anspruch nehmen, wenn die Daten nicht mehr für den Zweck benötigt werden, für den sie ursprünglich erhoben oder verarbeitet wurden, oder wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen haben.

Hiervon sind Daten ausgenommen, die als Nachweis im Rahmen gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert werden.

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben außerdem das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Wenn Sie von Michelin die Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, stellt Michelin jede weitere Verarbeitung dieser Daten ein.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Diensteanbieter übertragen oder eine Kopie Ihrer Daten für eigene Zwecke erhalten möchten, haben Sie das Recht, die Übertragung Ihrer Daten in maschinenlesbarer Form zu verlangen.

Das Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten insbesondere auch zu Werbezwecken zu widersprechen. Sie können Ihr Recht auf Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung wahrnehmen, indem Sie (je nach Applikation) die dafür vorgesehenen Felder (wie z.B. die Abmelde-Funktion auf einem Newsletter) aktivieren. Sie können dieses Recht ebenfalls jederzeit wahrnehmen, indem Sie entweder unter datenschutz@michelin.com uns eine Nachricht hinterlassen oder die unter Abschnitt 1 angegebenen Kontaktmöglichkeiten nutzen.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzulegen.

Weitere Informationen über Ihre Datenschutzrechte erhalten Sie vom Landesdatenschutzbeauftragten Baden-Württemberg, https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de.

 

10. Über Datensicherheit

Von Michelin wurden technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um den Schutz, die Sicherheit und die Integrität Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Der Zugang zu personenbezogenen Daten ist auf diejenigen Mitarbeiter und Dienstleister beschränkt, die diese Informationen benötigen und die in Bezug auf die Einhaltung von Vertraulichkeitsbestimmungen geschult wurden.

Auf den kommerziellen Websites von Michelin werden Bankdaten für die Zwecke wirksamer und rechtlich sicherer Zahlungsprozesse erhoben. Entsprechende Mechanismen umfassen z. B. die SSL-Verschlüsselung (damit die Daten für andere unlesbar sind) während der Erhebung und Übermittlung vertraulicher Daten. Besagte Daten werden nur für den Zweck der Online-Zahlung verwendet und werden nicht gespeichert.

Michelin sichert zu das Möglichste dafür zu tun, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht von unbefugten Dritten geändert oder beschädigt werden und dass nicht von unbefugten Dritten darauf zugegriffen wird.

 

11. Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert werden. Jede künftige Änderung dieser Datenschutzerklärung wird auf dieser Seite veröffentlicht.

Diese Datenschutzerklärung wurde am 25. September 2020 aktualisiert.

Stand: 12. Oktober 2020